Nach der Trennung von Doug Reinhardt tröstet sich Paris Hilton nun mit dem Fußballer Ronaldo.

Jetzt knutscht sie mit Ronaldo!

28.07.2011 > 00:00

© GettyImages

Kein Zeichen von Trennungsschmerz - Paris Hilton knutscht schon wieder mit dem Nächsten...

Was für ein straffer Lieber-Zeitplan! Gerade mal 24 Stunden ist es her, dass Paris Hiltons Lover Doug Reinhardt in die Wüste geschickt hat, da schwärmt sie schon in den höchsten Tönen von dem nächsten Kerl. Ihr neues Objekt der Begierde? Super-Fußballer Cristiano Ronaldo! Als der gerade den Hollywood-Club "My House" besuchte, um seinen Wechsel von Machester United zu Real Madrid zu begießen, traf er auf Paris, die dort mit Schwester Nicky unterwegs und von dem Sportler sofort hin und weg war. So dauerte es praktisch nur einen Bruchteil von Sekunden, bis Neu-Single Paris einen neuen Mund zum Küssen gefunden hatte. Ein Club-Gänger gegenüber der britischen "The Sun": "Als Ronaldo Paris sah, starrte er sie von oben bis unten an, ging zu ihrem Tisch und sagte 'Hi'. Er schien von ihr total gefangen zu sein."

Offensichtlich! Den Rest des Abends wich der Fußballer nicht mehr von ihrer Seite und ging aufs Ganze: "Ronaldo und Paris machten total rum, küssten sich im VIP-Bereich und gaben sich gegenüber anderen Leuten als Paar. Sie hielten Händchen, er hatte seinen Arm um sie gelegt." Gegen drei Uhr morgens verzog sich das Paar in Nickys Bude. Zwei Stunden später soll sich Ronaldo auf den Heimweg gemacht haben. Und Doug? Der ist total abgemeldet! "Cristiano ist 1.000 Mal besser als mein Ex", soll sich Paris noch in der Nacht einem Freund anvertraut haben. "Doug war nichts weiter als ein schlecht bezahlter Baseball-Spieler in einer unwichtigen Liga." Autsch!

Lieblinge der Redaktion