Jetzt schnappt sie sich das Mikro

24.10.2008 > 00:00

Gerade hieß es noch, Jessica Biel wolle zusammen mit Schatz Justjn Timberlake ein Liebes-Album aufnehmen, nun sieht es so aus, als würde Jessi doch lieber Solopfade beschreiten. Wie Eonline.com berichtet, besuchte die Schauspielerin gerade die "NightBird"-Aufnahmestudios in Los Angeles, um dort zusammen mit Produzent Marius De Vries ein paar Songs einzusingen. Angeblich für den Soundtrack ihres Filmprojekts "Easy Virtue", in dem sie eine geschiedene Frau spielt, die sich an einen naiven Englänger heran macht. Das Fazit derer, die bisher ein Ohr riskieren durften: "Sie hat es total drauf!" Eigentlich aber auch kein Wunder: Da Jessica als Teenager in Musicals mitspielte, hatte sie früher professionellen Gesangsunterricht...

Lieblinge der Redaktion