Christian Rach wechselt zu ZDF

Jetzt spricht Rach: „Manchmal ist Neues besser“

15.09.2013 > 00:00

© WENN.com

Es war ein herber Schlag für RTL und die Fans von "Rach Der Restauranttester". Erst kürzlich wurde bekannt, dass Christian Rach (46) zum ZDF wechseln wird.

Für den Meisterkoch sollen mehrere Formate entwickelt worden sein, die er in der Primetime präsentieren soll. Jetzt äußerte sich Rach im Interview mit DWDL.de selbst zu den Beweggründen seines Wechsels:

"Ich habe beim ZDF einen Vertrag unterschrieben und wir wollen in Zukunft zusammenarbeiten. Meine vollste Überzeugung ist, so habe ich es bislang auch in meinem unternehmerischen Leben gemacht, dass man den Erfolg nicht bis zum letzten Tropfen auskosten sollte sondern sich immer dem Nächsten widmet."

Dennoch beteuert er, bei RTL nicht unglücklich gewesen zu sein, aber man müsse sich eben weiterentwickeln. "Nun bin ich vom Sternzeichen her Zwilling und irgendwann gibt es den Punkt, an dem ich unruhig werde und das Gefühl bekomme, mich verändern zu müssen", gesteht Rach.

Mit dem Wechsel und seinem neuen TV-Format erhofft er sich neuen Schwung und gibt zu: "Ich hatte das Gefühl, dass ich mit der Zeit Handbremsen angezogen hatte, die ich wieder lockern wollte, um mit voller Power nach vorne zu blicken. Und ich glaube dafür ist das ZDF ein guter Partner."

Wir sind jedenfalls gespannt auf Rach und seine neue Show!

Lieblinge der Redaktion