Jewel geht es nach Autounfall gut

Jewel geht es nach Autounfall gut

14.03.2011 > 00:00

Jewel wurde am Freitagmorgen in ein Krankenhaus gebracht, nachdem ein Feuerwehrauto in das Fahrzeug der schwangeren Sängerin geknallt war. Die Sängerin trug bei dem Unfall in Texas keine schweren Verletzungen davon, wurde jedoch trotzdem zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Jewels Pressesprecher erklärte jetzt: "Die Sängerin wurde ins Krankenhaus gebracht, wo alle nötigen Tests durchgeführt wurden, um festzustellen, dass es ihr und dem Baby gut geht." Jewel hatte im Januar verkündet, dass sie und ihr Ehemann Ty Murray dieses Jahr ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. © WENN

Lieblinge der Redaktion