Jim Kerr bringt Soloalbum raus

Jim Kerr bringt Soloalbum raus

10.03.2010 > 00:00

Jim Kerr legt eine Pause von seiner Band Simple Minds ein, um sein erstes Soloalbum zu veröffentlichen. Der "Don't You (Forget About Me)"-Sänger wird sich für das Projekt, mit dem er wieder eine Verbindung zu seinen musikalischen Wurzeln herstellen will, in Lostboy! AKA umbenennen. Kerr hat bisher nicht bekannt gegeben, wie das Album heißen wird, hat aber Konzerttermine im Mai in seiner Heimat Schottland gebucht, um für die Platte zu werben. © WENN

Lieblinge der Redaktion