J.K. Rowling plant erstes Buch "für Erwachsene"

J.K. Rowling plant erstes Buch "für Erwachsene"

24.02.2012 > 00:00

J.K. Rowling plant jetzt ihr erstes Buch "für Erwachsene" und verriet bereits, dass die Geschichte nichts mit ihren Büchern über den Zauberer "Harry Potter" zu tun haben wird. Die sieben "Harry Potter"-Bücher haben Rowling zu einer der reichsten Frauen der Welt gemacht und jetzt hofft sie, ihren literarischen Erfolg mit ihrem neusten Projekt weiterführen zu können. In einer Pressemitteilung erklärt die Autorin jetzt: "Auch wenn ich es genossen habe, das Buch zu schreiben, wird mein neues Buch sehr viel anders werden als die 'Harry Potter'-Serie. Die Freiheit, sich jetzt auf einem neuen Terrain auszuprobieren, ist ein Geschenk, das ich dem Erfolg durch 'Harry' zu verdanken habe. Ich freue mich, mich mit tollen Partnern an diese neue Phase des Schreibens zu wagen." © WENN

Lieblinge der Redaktion