Jo Wood: 'Ronnie hat mir mit der Affäre einen Gefallen getan."

Jo Wood: 'Ronnie hat mir mit der Affäre einen Gefallen getan."

24.01.2011 > 00:00

Ronnie Wood und seine Ehefrau werden diese Woche offziell geschieden - Jo Wood erklärte bereits jetzt, dass Ronnie ihr mit der Affäre 2008 einen Gefallen getan habe und sie nie wieder heiraten werde. Der Rolling Stones-Star hatte seine Frau nach 24 Jahre Ehe 2008 verlassen, als seine Affäre mit Ekaterina Ivanova öffentlich gemacht wurde. Die Ehe wird diese Woche offiziell geschieden. Jo verriet jetzt der britischen Zeitschrift "Hello!", dass sie keineswegs im Streit auseinander gehen, und sie Woods sogar dankbar für ihr neues Leben sei. "Ronnie und ich sind uns in allem einig geworden. Ich werde nach der Scheidung ein glückliches Mädchen sein... Mein ganzes Leben hat sich vorher nur um Ronnie gedreht. Ich habe mein Leben für ihn aufgegeben und jetzt habe ich es wieder. Wie ich über seine Affäre denke? Das Mädchen hat mir einen Gefallen getan. Sie hat mir mein Leben zurückgegeben." © WENN

Lieblinge der Redaktion