Joana Zimmer: Keine Chance aufs Finale

Joana Zimmer: Keine Chance aufs Finale

10.05.2012 > 00:00

Joana Zimmer musste sich nach ihrem Auftritt bei "Let's Dance" gestern Abend von der Jury und dem Publikum verabschieden. Die blinde Sängerin musste sich in der gestrigen Ausgabe von "Let's Dance" den anderen Kandidaten geschlagen geben und wird in der Halbfinalshow der kommenden Woche nicht mehr mit dabei sein. Zimmer hatte zuvor einen Samba und einen Walzer präsentiert, mit denen sie die Jury und das Publikum nicht für sich gewinnen konnte. Trotzdem lobte Jurorin Maite Kelly die blinde Tänzerin und gab zu bedenken: "Ich glaube du hast uns allen gezeigt, Millionen von Menschen, dass alles möglich ist." Überzeugen konnte indes auch in dieser Woche einmal mehr die heimliche Favoritin Magdalena Brzeska. Die ehemalige Profiturnerin legte einen Paso Doble und einen Slow Fox aufs Parkett und konnte damit sogar von dem sonst so zurückhaltenden Joachim Llambi zehn Punkte einheimsen. In der kommenden Halbfinalshow werden somit neben Brzeska auch Volksmusikerin Stefanie Hertel und Model Rebecca Mir um den Einzug ins Finale tanzen. © WENN

Lieblinge der Redaktion