Joe Jonas ahnte Romanze mit Demi Lovato

Joe Jonas ahnte Romanze mit Demi Lovato

26.03.2010 > 00:00

Joe Jonas wusste immer, dass er seine jetzige Freundin Demi Lovato daten würde - war sich aber nie sicher, wann der richtige Moment sein würde, um in ihrer Freundschaft den nächsten Schritt zu machen. Die zwei Stars freundeten sich an, nachdem sie 2008 zusammen in dem Filmmusical "Camp Rock" auftraten. Im Oktober vergangenen Jahres sorgten sie für Gerüchte über eine Romanze, als sie bei einem Doppel-Date mit Joes älterem Bruder Kevin und dessen jetziger Ehefrau Danielle Deleasa in einem Restaurant im kanadischen Toronto gesehen wurden. Im November dementierte Lovato Berichte über eine Beziehung, aber vor kurzem bestätigte sie, dass die zwei nun ein Paar sind. Jetzt hat Jonas über Lovato gesprochen und enthüllt, dass er vor etwas mehr als einem Monat begann, stärkere Gefühle für seine "beste Freundin" zu haben. Bei ihrem ersten gemeinsamen Interview als Paar sagte Jonas dem US-Moderator Ryan Seacrest in dessen Radiosendung: "Wir sind seit so langem beste Freunde und jetzt machen wir den nächsten Schritt und es ist wirklich spaßig. Ich denke, es verschob sich wohl vor einem Monat. Ich glaube, wir haben uns immer gedacht, dass es eines Tages passieren würde, aber wir hatten nicht das Gefühl, dass es der richtige Zeitpunkt war." Lovato verrät, dass sie immer Gefühle für den Sänger hatte, es aber vorher nie zugab. Lovato: "Wir waren seit einer Weile beste Freunde und mit der Zeit wachsen Gefühle und für mich, so sehr ich es leugnen wollte, waren die Gefühle immer da." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion