Nicht gerade die Dancing-Queen, aber er tut es für den guten Zweck

Jörn Schlönvoigt: Sechs Kilo zugenommen fürs Dschungecamp 2015

09.01.2015 > 00:00

© Facebook / Jörn Schlönvoigt

Während Angelina Heger sich für das Dschungelcamp auf Size Zero runterhungert und ihren Körper mit viel Sport in Topform bringt, setzt Dschungelbewohner Jörn Schlönvoigt auf eine andere Taktik. Er hat für die RTL-Show extra sechs Kilo zugenommen! Dabei geht es ihm weniger um die Optik. Seine Gewichtszunahme ist vielmehr zweckorientiert.

"Ich habe gesehen, dass die Leute in den vergangenen Jahren viel abgenommen haben und deshalb habe ich was drauf gespeckt", erklärte der GZSZ-Star im Interview mit RTL.de. Statt 65 zeigt seine Waage derzeit 71 Kilo an und das könnte durchaus ein Vorteil sein! Denn unter der harten Dschungeldiät, die aus Reis und Bohnen besteht, haben bisher alle Campinsassen gelitten. Die sechs extra Kilos könnten in Sachen Durchhaltevermögen also einen entscheidenden Unterschied ausmachen.

Die GZSZ-Kollegen sehen Jörns Teilnahme am Dschungelcamp positiv und trauen dem Schauspieler einiges zu. Dass Aufgeben für ihn nicht in Frage kommt, stellte Jörn Schlönvoigt bereits klar: "Ich werde niemals diesen Satz sagen. Denn wer A sagt, muss auch B sagen"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion