Um ein Haar hätte Joey seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht

Joey Heindle: Beinahe hätte er seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht

27.01.2013 > 00:00

© RTL

Joey im Glück!

Bei dem frischgebackenen Dschungelkönig 2013 feierten die Glückshormone gestern Abend eine Party. Der neu ernannte Urwald-Monarch Joey Heindle (19) konnte kurz nach der Wahl selbst kaum glauben, dass er tatsächlich als Sieger aus dem "Dschungelcamp" hervorgeht.

Als er bei der feierlichen Krönungszeremonie dann auch noch ganz unverhofft auf seine Freundin Jacqueline (19) traf, kochten bei Joey Heindle die Emotionen über. "Ich wollte ihr auch einen Heiratsantrag machen. Aber dann hab ich gemerkt: Huch, der Joey hat gar keine Ringe dabei. Fortsetzung folgt", erklärte er im Interview mit "stern.de". Ob sie überhaupt Ja gesagt hätte? Joey ist optimistisch: "Das wird sie auf jeden Fall machen, mein Engel."

Aber auch ohne Antrag wird sich für Joey Heindle mit seinem neuen Titel einiges ändern. "Ich werd auf jeden Fall richtig viel tun. Ich werde Filme machen, mich der Schauspielerei widmen. In zwei Wochen kommt mein Album raus, 'Jeder Tag zählt', das werde ich promoten.", erklärte er.

Jetzt erstmal will Joey Heindle aber seinen Sieg genießen. "Joey, der jüngste Dschungelkönig des Planeten - danke!", jubelte er.

Hier geht's zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion