Joey Heindle wird doch kein Schauspieler

Joey Heindle bekommt eine eigene TV Rubrik bei RTL!

13.05.2013 > 00:00

© WENN.com

Keiner ist so unfreiwillig unterhaltsam wie Joey Heindle, das hat auch die TV-Welt erkannt und scheinbar beschlossen, dass man Joey viel zu selten im Fernsehen zu Wort kommen lässt.

Der Dschungelköing 2013 bekommt bei dem RTL Mittagsmagazin "Punkt 12" jetzt seine eigene Rubrik. "Joeys Welt" soll sie heißen. Pro Austrahlung soll Joey eine Frage klären, mit einem Experten an seiner Seite. Fragen wie "Warum ist der Himmel blau?" auf die es einfach keine plausible Erklärung gibt. Joey versucht mit Hilfe aber genau diese Fragen, die die Menschheit quälen, zu beantworten.

Der lustige ehemalige DSDS Teilnehmer brachte schon im Dschungel und bei DSDS die ganze Nation zum Lachen, durch Kommentare wie: "Ich hab keinen Bock, dass ich da morgen tot aufwache".

Am nächsten Dienstag gehts los und der "Punkt 12"-Produktionsleiter Volker Kutz erklärt das Vorhaben folgendermaßen: "Joey gibt ganz offen zu, wenn er mal etwas nicht weiß und auf eine Frage keine Antwort hat. Das können nicht viele. Seine liebenswürdige Naivität, die Dinge zu betrachten und seine unbekümmerte Neugier machen Joey zum perfekten Aha-Reporter. Dazu kommt eine gehörige Portion Spitzbübigkeit, die ihn schon so bei der RTL-Dschungelshow so beliebt gemacht haben."

Na dann hoffen wir mal, dass Joey bis dahin nicht tot aufwacht und uns wieder herrlich amüsiert!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion