Joey hat nach seiner erfolgreichen Prüfung gut lachen.

Joey Heindle schluckt Schweine-Sperma

25.01.2013 > 00:00

© RTL

.Seine letzte Prüfung steht ihm bevor und mutig tritt er sie an.

Joey Heindle Finalist beim Dschungelcamp 2013 muss sich in seine letzte Dschungelprüfung begeben und zum krönenden Abschluss wird es noch mal so richtig eklig.

Ihm wird ein 5-Gang Menü serviert aber natürlich auf Dschungelart, sämtliche Scheußlichkeiten stehen auf dem Speiseplan: Kuheuter-Zitze, Kamel-Fuß vom Spieß, fermentiertes Entenei, Straußen-Anus und zum Dessert ein Gläschen Sperma vom Buschschwein. Pfui.

Aber Joey zeigt, dass ein echter Kerl in ihm steckt, er macht Witze und kaut wie ein Weltmeister, er tanzt und schluckt ohne Murren jede Widerlichkeit herunter und das Schweine-Sperma ext er in einem Zug als würde es sich um seinen Lieblingsschnaps handeln.

Nur das fermentierte Entenei macht ihm Probleme aber niemand kann ihm verübeln dass er das alte Ei nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit herunterwürgen kann.

Amtliche vier Sterne erkämpft sich Joey, er kann wirklich stolz auf sich sein.

Hier geht's zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion