Joey Heindle hat sich verletzt

Joey Heindle: Wer hat ihm die Schere in den Arm gerammt?

17.05.2013 > 00:00

© Facebook.com/joey_heindle

Hoppla, wie ist denn das passiert?

Joey Heindle hat sich verletzt. Bei Facebook postete er ein Foto mit einem Verband an seinem Arm und folgenden Text: "Auaaaa! Schon scheiße, wenn man um 4 Uhr nachts eine Schere 3 cm tief im Arm stecken hat und genäht werden muss."

Die Erklärung für die böse Verletzung wurde dann auf Nachfrage auch gegeben. Und da wird es wirklich seltsam. Denn komischer geht es kaum. Oder schreibt die merkwürdigsten Geschichten doch das Leben?

"Ich wollte aufs Klo und da lag die auf so einem Teppich und ich bin ausgerutscht und bumm", so Joey Heindle bei Facebook.

Wie ist diese Akrobatik nur möglich? Eine Schere, die auf dem Badteppich liegt, ein Joey, der so ungünstig vor dem Klo ausrutscht, dass er mit dem linken Oberarm so auf der liegenden Schere aufkommt, dass das scharfe Gerät drei Zentimeter tief in seinem Arm steckt und er genäht werden muss...

Da stellt sich doch eher die Frage, wer ist mit der Schere auf ihn losgegangen?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion