Jogi Löw: Erstes Statement über seine Trennung von Daniela Löw!

04.10.2016 > 17:18

Dass sich Joachim Löw und seine Frau Daniela nach über 35 gemeinsamen Jahren plötzlich getrennt haben, war eine komplett unerwartete Nachricht. Aber so wie es aussieht, verlief die Trennung friedlich und im gegenseitigen Eiverständnis. Bereits nach der EM im Sommer diesen Jahres wurde bekannt, dass sich das Paar getrennt hat, doch erst jetzt hat sich Jogi Löw zu dem Thema geäußert.

 

Der Bundestrainer erklärte „Welt am Sonntag“ gegenüber: „Wir waren über 35 Jahre zusammen, haben damals die Ausbildung gemeinsam gemacht. In letzter Zeit hatten wir das Gefühl, dass wir uns ein bisschen mehr Raum und Zeit geben müssen, um ein paar Dinge zu überdenken. Wir stehen uns weiterhin sehr nah.“ Einen konkreten Anlass soll es demnach nicht gegeben haben.

Es klingt jedenfalls so, als würden sich Jogi und Daniela nach wie vor gut verstehen. Einen Rosenkrieg scheint es nicht zu geben, und das sind doch wirklich gute Neuigkeiten.

 

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion