John Heard: Der "Kevin - Allein zu Haus"-Star ist gestorben

John Heard: Der "Kevin - Allein zu Haus"-Star ist gestorben

22.07.2017 > 16:33

© Getty Images

Große Trauer um Hollywood-Star John Heard.

Durch seine Rolle als Familienvater Peter McCallister in "Kevin - Allein zu Haus" wurde der Schauspieler in den 80er und 90er Jahren weltberühmt - jetzt ist John Heard im Alter von 72 Jahren verstorben.

Wie das Portal TMZ berichtet, wurde der Hollywood-Star bereits am Freitag in seinem Hotelzimmer in Palo Alto in der Nähe von San Francisco tot aufgefunden.

Wegen eines medizinischen Notfalls verständigte das Hotelpersonal die Polizei, doch auch diese konnte nur noch den Tod des Schauspielers feststellen.

Die Todesursache soll noch nicht feststehen. Wie ein Sprecher von John Heard angab, habe sich der Hollywood-Star am Mittwoch einer kleineren Rückenoperation unterzogen und sich von dieser im Hotel erholt.

An der Seite von Film-Sohn Macaulay Culkin spielte sich John Heard in den Klassikern "Kevin – Allein zu Haus" und "Kevin – Allein in New York" in die Herzen eines Millionenpublikums. Auch in TV-Serien wie "Prison Break", "Miami Vice" oder den "Sopranos" war der dreifache Vater zu sehen.

 
TAGS:
Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion