John Travolta: Masseur sexuell belästigt?

John Travolta: Masseur sexuell belästigt?

16.03.2012 > 00:00

John Travolta hat einem Masseur angeblich Geld dafür geboten, dass er Sex mit ihm hat. Der Hollywood-Star, der seit 1991 mit seiner Ehefrau Kelly Preston verheiratet ist, soll angeblich einen Masseur sexuell belästigt haben. Wie amerikanische Medien berichten, rief der Star demnach bei dem Online-Anzeigendienst "Craiglist" an, um sich den Masseur zu buchen, habe dann jedoch mehr als nur eine einfache Massage verlangt. Der Zeitung "National Enquirer" berichtete der Masseur jetzt: "John wollte mich für Sex bezahlen." Da er dem Angebot jedoch nicht nachgekommen sei, habe der Hollywood-Schauspieler schließlich selbst Hand an sich gelegt, behauptete der 43-Jährige weiter. Travolta muss sich damit bereits zum wiederholten Mal mit dem Gerücht konfrontieren lassen, er sei auch an Männern interessiert und Sex mit ihnen nicht abgeneigt. Zu den Vorwürfen, er habe den Masseur sexuell belästigt, äußerte sich der Star bisher jedoch noch nicht. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion