Johnny Depp ist bald um 26 Millionen Dollar reicher

Johnny Depp: Er verkauft sein Luxusanwesen in Südfrankreich

05.07.2015 > 00:00

© WENN.com

Waren es die vielen Erinnerungen, die mit den Steinmauern verknüpft bleiben?

Einst verbrachte Johnny Depp (52) hier glückliche Tage mit seiner damaligen Liebsten und Mutter seiner beiden Kinder, Vanessa Paradis (42) - jetzt steht das französische Luxusanwesen des Hollywoodstars zum Verkauf.

Wie latimes.com berichtet, möchten sich Schauspieler Johnny Depp und seine Ehefrau Amber Heard (29) von der luxuriösen Villa rund 30 Kilometer nördlich von St.Tropez trennen.

Für rund 26 Millionen US-Dollar ist das gute Stück nun auf dem Immobilienmarkt zu haben, und für den stolzen Preis lockt das Anwesen mit zahlreichen mehr oder weniger dringend benötigten Extras.

Auf dem rund 15 Hektar großen Gelände des Grundstücks finden sich gleich zwei Swimmingpools, eine Kunstgalerie, eine zum Gästehaus umgebaute Kapelle und ein fürstlich ausgestatteter Weinkeller, in dem auch zahlreiche Requisiten aus den "Fluch der Karibik"-Filmen zu bewundern sind.

Für seinen Sohn Jack (12) ließ der Hollywood-Beau des Weiteren einen eigenen Skate-Park auf dem Gelände des Anwesens erbauen.

Doch das I-Tüpfelchen dürfte für alle eingefleischten Johnny Depp-Fans erst noch kommen, denn angeblich soll der Schauspieler dem Käufer der Villa auch persönliches Hab und Gut wie DVDs und Bücher hinterlassen!

Tja dann mal ran ans Telefon, wer das nötige Kleingeld in der Tasche hat...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion