Johnny Depp von Amber Heard verlassen?

Johnny Depp von Amber Heard verlassen?

21.01.2013 > 00:00

Johnny Depp ist angeblich wieder Single - Amber Heard soll ihn nach nur sieben Monaten für eine Frau verlassen haben. Der "Fluch der Karibik"- Darsteller, der demnächst in seinem neuen Film "The Lone Ranger" zu sehen sein wird, hat privat weniger Glück zu verzeichnen, denn er soll angeblich wieder Single sein. Wie verschiedene Medien berichten, wurde der smarte Charakterdarsteller von seiner Freundin Amber Heard verlassen - die bisexuelle Aktrice soll den Frauenschwarm für eine Frau sitzengelassen haben, berichtet die britische "The Sun". Demnach habe Heard, die bereits vor ihrer Beziehung zu Depp mit einer Frau zusammen war, den Schauspieler für das französische Model Marie de Villepin verlassen und ist mit ihr in den gemeinsamen Liebesurlaub geflogen. Depp habe das Ende der Beziehung dabei stark getroffen, wie Nahestehende der Publikation berichten. "Er war schon sehr lange nicht mehr verliebt", wollen diese wissen. "Er war Hals über Kopf in Amber verliebt. Aber gerade, als sie auch Gefühle für ihn entwickelte, hat sie kalte Füße bekommen." Dabei soll es mit der Beziehung der beiden Stars zuvor immer ernster geworden sein. "Sie haben sogar über eine Heirat und Babies gesprochen. Aber Amber hatte irgendwann genug von ihm und seinen Stimmungen." Amber Heard und Johnny Depp waren sieben Monate zusammen. Das Paar begann seine Romanze, nachdem Depp sich im vergangenen Jahr von seiner langjährigen Lebensgefährtin Vanessa Paradis getrennt hatte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion