Johnny Lewis: Tot und unter Mordverdacht

Johnny Lewis: Tot und unter Mordverdacht

27.09.2012 > 00:00

Johnny Lewis wurde gestern in Los Angeles an einem Verbrechensschauplatz tot aufgefunden - zuvor soll er eine alte Frau ermordet haben. Der amerikanische Schauspieler, der unter anderem in Erfolgsserien wie "O.C., California" und "Sons of Anarchy" spielte, wurde gestern Morgen von der Polizei in Los Angeles vor einem Haus, das Schauplatz eines Verbrechens ist, tot aufgefunden. Bislang ist unklar, ob Lewis von dem Hausdach herunterstürzte oder sprang. Wie die Promiseite "TMZ" berichtet, wird Lewis mit dem Mord an der Frau in Verbindung gebracht, der das Haus gehörte. Der 28-Jährige soll dort zur Untermiete gewohnt haben. Wie die Internetseite weiter in Erfahrung gebracht hat, hatten Nachbarn in der Nacht Schreie aus dem Haus der 70-Jährigen gehört und dann beobachtet, wie ein Mann zwei andere Personen mit einem großen Holzstück angriff. Dann sei der Mann, der sich später als Lewis herausstellte, auf das Dach des Hauses gestiegen und schließlich heruntergestürzt. Ein Polizeisprecher ließ gegenüber "TMZ" verlauten, es sprächen alle Hinweise dafür, dass Lewis die Frau ermordet habe. © WENN

Lieblinge der Redaktion