Bei "Joko gegen Klaas" ließ sich Joko Winterscheidt den Mund zunähen.

Joko gegen Klaas: Ekel-Challenge für Joko!

21.10.2013 > 00:00

© ProSieben / Screenshot

Muss das wirklich sein? Die Zuschauer konnten am Samstag bei "Joko gegen Klaas" kaum hinsehen. Denn Joko ließ sich den Mund zunähen. Ohne Betäubung stacht der "Body Modification Artist" sechs Mal zu und zog den Faden durch den Mund von Joko Winterscheidt.

Eigentlich war das Duell "Joko gegen Klaas" mal lustig. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf stellen sich gegenseitig Aufgaben, um sich zu ärgern und die hatten es auch immer in sich.

Aber das, was am Samstagabend gezeigt wurde, toppte alles. Beim "Duell um die Welt" mussten die Moderatoren Aufgaben in verschiedenen Ländern bewältigen. Klaas Heufer-Umlauf übergab sich zwei Mal - und trotzdem war das nichts im Vergleich zur letzten Aufgabe von Joko Winterscheidt.

Die wurde erst nach 23 Uhr gezeigt und nach dem Hinweis, dass die folgenden Bilder nicht für Zuschauer unter 16 Jahren geeignet sind. Joko Winterscheidt schrie, als sich die Nadel durch die Haut unter seiner Lippe bohrte. Nach dem zweiten Stich schrie Joko nicht mehr. Da konnte er den Mund schon nicht mehr aufmachen.

Ekel-Fernsehen pur, was ProSieben da zeigte. Für die Quoten jedenfalls wäre das nicht nötig gewesen, die waren schon vorher gut. Das Blut floss und machte deutlich: Das ist keine Fake-Aktion. "Das geht zu weit!", fanden viele Zuschauer.

Zuvor hatte Joko gefragt, warum um alles in der Welt Menschen sich ernsthaft den Mund zunähen lassen. "Manche genießen den Schmerz", erklärte Reiseleiterin La Camina. Und manche machen das, um einen lächerlichen Punkt bei einer TV-Show zu holen.

"Das hat vielleicht gezwiebelt, kann ich Ihnen sagen!", kommentierte Joko die Aktion in der Show. Aber das war noch nicht alles. Mit zugenähtem Mund musste Joko Winterscheidt auf eine Party gehen und das Lied der "Crash Test Dummies" singen.

Die Schmerzen gingen danach weiter, als die Fäden wieder gezogen wurden. Der "Body Modification Artist" kündigte an: "Das wird schmerzvoller als alles, das du je erlebt hast" und durchtrennte die drei Fäden.

Trotz dieses Punktes, den sich Joko damit verdient hatte, verlor er das "Duell um die Welt". Sieger wurde Klaas Heufer-Umlauf. Der kann sich schon mal warm anziehen, denn die Rache für die Finalaufgabe wird beim nächsten Duell "Joko gegen Klaas" sicher nicht lange auf sich warten lassen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion