Ausnahmsweise erst und seriös in "Akte"?

Joko & Klaas moderieren "Akte"-Jubiläumsfolge

10.12.2014 > 00:00

© GettyImages

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sind für Prosiebensat.1 gerade die absoluten Goldjungs. Kaum, dass die Staffel "Joko gegen Klaas - Duell um die Welt" vorbei ist, wird bereits mit der neuen Primetime-Show "Mein bester Feind" nachgelegt.

Wo es geht, werden die Quotenbringer der Senderfamilie eingesetzt. Nun sollen sie sogar in dem für sie so unpassend wirkendem Format "Akte" auflaufen und gemeinsam mit Sender-Dinosaurier Ulrich Meyer (seit 1995 dabei) durch die Sendung moderieren.

Zum 20-jährigen Jubiläum sollen die beiden Youngstars, wie der Sender sagt, Ulrich Meyer "in die Mangel nehmen". Am 4. Januar 1995 ging Ulrich Meyer mit dem Magazin "Akte" auf Sendung

Der Einsatz des Erfolgsduos scheint nicht ganz unbegründet. Gerade bei den 14- bis 49-Jährigen waren die Quoten im schnitt laut DWDL bei weniger als neun Prozent. Da dürften die "HalliGalli"-Jungs zumindest zum Jubiläum die Zahlen etwas nach oben korrigieren.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion