Jon Bon Jovi eröffnet Obdachlosen-Heim

Jon Bon Jovi eröffnet Obdachlosen-Heim

20.04.2011 > 00:00

Jon Bon Jovi hat gestern bei der Eröffnung eines Obdachlosen-Heims in Philadelphia geholfen. Der Bon Jovi-Rocker und langjährige Unterstützer von Obdachlosen-Organisationen hatte über seine Jon Bon Jovi Soul Foundation rund 3 Millionen Dollar gespendet, um die Einrichtung zu ermöglichen. Gemeinsam mit Covenant House International-Boss Kevin Ryan eröffnete er das Heim in Pennsylvania, das nun 20 Jugendlichen zwischen 18 und 21 Jahren ein Zuhause bietet. Jon Bon Jovi zu seiner Motivation: "Jugendlichen in Schwierigkeiten Hilfe zu versagen, würde bedeuten, uns all ihrer Talente und Visionen zu berauben." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion