Tochter von Bon Jovi: Heroinüberdosis

Jon Bon Jovi: Tochter überlebt Drogenüberdosis

15.11.2012 > 00:00

Ein Schock für Schmuse-Rocker Jon Bon Jovi.

Seine Tochter Stephanie Rose (19) ist mit einer Überdosis Heroin in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Jon Bon Jovi galt immer als Mustervater unter den Promis.


Die Anzeige wegen Drogenbesitzes gegen Stephanie Rose läuft schon.

Nun könnte der Tochter von Jon Bon Jovi Gefängnis drohen.

Im Studentenwohnheim eines Elite-Colleges fand die Polizei bei der Bon Jovi-Tochter Heroin im Zimmer.

Zusammen mit einem Mit-Studenten muss sich Stephanie Rose nun vor Gericht verantworten.

Aus dem Krankenhaus wurde die Tochter von Jon Bon Jovi bereits entlassen.

Ob sie bald einsitzen muss, klärt das Gericht.

Der Sänger von Bon Jovi hat noch drei weitere Kinder.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion