Jon Cryer hatte Angst um Charlie Sheens Leben

Jon Cryer hatte Angst um Charlie Sheens Leben

14.09.2011 > 00:00

Jon Cryer hatte nach Charlie Sheens Rausschmiss bei "Two And A Half Men" Angst um das Leben seines ehemaligen Kollegen. Der Schauspieler hat sich während Sheens wilder Phase ernsthaft Sorgen um den Schauspieler gemacht, wie er jetzt US-Moderatorin Ellen DeGeneres verraten hat. "Ich hatte hauptsächlich Angst, dass Charlie sterben könnte. Das war meine große Angst. Und ich bin sehr froh, dass es nicht so weit gekommen ist. Wir haben seit der Sache nicht mehr gesprochen. Ich würde aber sowohl eine private als auch eine öffentliche Entschuldigung annehmen." Sheen hatte Cryer in den Medien als "Troll" bezeichnet. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion