Jonah Hill: Plötzlich wieder dick

Jonah Hill: Plötzlich wieder fülliger

05.01.2015 > 00:00

© gettyimages

Seine Karriere begann Jonah Hill als lustiges Dickerchen in Filmen wie "Superbad" oder "Männertrip". Im Jahr 2011 purzelten bei dem gewichtigen Schauspieler gehörig die Pfunde dank einer harten Radikaldiät! Der Hollywoodstar war kaum noch wiederzuerkennen. Doch der strenge Ernährungsplan scheint sich nun zu rächen.

Denn auch wenn Jonah Hill bereits im letzten Jahr stetig ein paar Kilos sammelte, so wirkt er auf den neusten Aufnahmen wieder wie zu Beginn seiner Karriere. Scheint ganz so, als sei der 31-Jährige dem tückischen Jojo-Effekt zum Opfer gefallen ein Problem, dass viele Übergewichtige nur allzu gut kennen!

In seiner Komödie "22 Jump Street" aus 2014, wo er gemeinsam mit seinem BFF Channing Tatum vor der Kamera stand, wirkte Jonah Hill noch deutlich schlanker. Die zusätzlichen Kilos lassen sich mit dem üppigen Weihnachtschmaus allein wohl nicht erklären. Vielleicht fühlt er sich in seiner "alten Figur" einfach am wohlsten. Und falls nicht, so bietet der Jahresanfang den idealen Zeitpunkt für gute Vorsätze...

Lieblinge der Redaktion