Der Schauspieler erlag seinem Herzleiden.

Jonathan Dümcke: Bloch-Schauspieler ist tot

11.08.2013 > 00:00

© Facebook/Jonathan Dümcke

Es war ein viel zu kurzes Leben für den 1991 geborenen Schauspieler.

Wie seine Familie jetzt mitteilte, starb Jonathan Dümcke überraschend im Alter von nur 22 Jahren. Er litt bereits seit seiner Geburt an einem Herzfehler, dem er am Montag in Italien erlag.

Bekannt war Dümcke den Zuschauern unter anderem als "Tommy" aus der ARD-Serie "Bloch" und als "Karl Vierstein" aus dem "TKKG"-Kinofilm.

Trotz seines Herzleidens stand er bereits mit neun Jahren vor der Kamera, war voller Ideen und Tatendrang und immer für einen Spaß zu haben. Noch im Mai freute er sich über seine Arbeiten an der US-Serie "The Missionary" und schrieb auf seiner Facebook-Seite: "Na, wenn das nicht geil ist!"

Jonathan Dümcke wird seiner Familie, seinen Freunden und seinen Fans immer in Erinnerung bleiben. Die Beerdigung des Schauspielers wird 16. August in Potsdam stattfinden.

Lieblinge der Redaktion