Selbst bei Jonathan Goodwin lief nicht jeder Stunt nach Plan...

Jonathan Goodwin: Diesen Stunt würde er nie wieder machen!

29.06.2013 > 00:00

© © Bene Müller

Der Extrem-Abenteurer Jonathan Goodwin geht regelmäßig an seine Grenzen und darüber hinaus. In seiner "Der unglaubliche Mr. Goodwin" bringt er alle zum Staunen!

Egal, ob er ungesichert an einer Häuserwand hochklettert oder mit seiner Hand eine Bärenfalle auslöst, um sie rechtzeitig unbeschadet wieder rauszuziehen: Jonathan Goodwin macht das Unmögliche möglich und riskiert bei seinen Stunts alles! Höchste Zeit also, einmal zu fragen, wer dieser Jonathan Goodwin eigentlich ist...?

Dass diese Waghalsigkeit nicht immer belohnt wird, sondern auch mal mächtig schief gehen kann, erklärt der Abenteurer in einem Interview mit "TV Digital". Auf die Frage hin, welchen Stunt er nie wieder machen würde, antwortete Goodwin: "Einmal sprang ich in einen gefluteten Kanal. Das ging voll in die Hose. Ich wurde gerettet."

Man kann diese Einsicht also als Bestätigung sehen für die Hinweise, insbesondere an das jüngere Publikum, dass die Stunts von Jonathan Goodwin auf keinen Fall zu Hause nachgemacht werden sollen! Denn wenn selbst der Profi schlechthin bei einigen Abenteuern an seine Grenzen stößt, ist das ein Zeichen, das seine Stunts für normale Menschen wirklich unerreichbar sind!

Lieblinge der Redaktion