Jonathan Knight: "Ich habe meine Sexualität nie versteckt."

Jonathan Knight: "Ich habe meine Sexualität nie versteckt."

31.01.2011 > 00:00

New Kids On The Block-Star Jonathan Knight wurde jetzt als schwul geoutet, doch der Sänger besteht darauf, dass es nichts zum outen gab - er habe nie ein Geheimnis aus seiner Sexualität gemacht. Der Sänger wurde letzte Woche vor laufenden Kameras von Popstar Tiffany in einer TV-Show als schwul geoutet. Knight verriet jetzt auf seiner Internetseite, dass er von Tiffanys Angriff nicht verletzt sei. "An alle meine Fans, die sich Sorgen gemacht haben. Ich wurde von niemand anderem als mir selbst geoutet - vor fast 20 Jahren. Mir war nicht klar, dass ich das noch einmal tun muss, wenn ich wieder mit der Band unterwegs bin. Ich habe die Tatsache, dass ich schwul bin, nie versteckt und bin immer sehr offen damit umgegangen. Aber anscheinend muss man erst auf dem Cover einer Zeitschrift mit der Schlagzeile 'Ich bin schwul' erscheinen . Meine Bandkollegen diskutieren ihr Liebesleben nicht in der Öffentlichkeit und genauso wenig habe ich das Gefühl, dass ich das tun muss - nur weil ich schwul bin." © WENN

Lieblinge der Redaktion