Jones will in Papa Quincys Broadway-Show mitspielen

Jones will in Papa Quincys Broadway-Show mitspielen

16.07.2009 > 00:00

Rashida Jones appelliert an ihren Vater Quincy Jones, seine Broadway-Show zu enthüllen - weil sie in dem Stück ihr Debüt auf der New Yorker Bühne geben will. Der legendäre Produzent hatte im vergangenen Monat verraten, dass er nahe daran ist, sein Werk "The Genesis And Evolution Of Jazz And Blues" als Theaterproduktion und als 3-D-Pixar-Film zu starten - 33 Jahre nachdem er das Projekt erdachte. Seine Tochter Rashida, die Schauspielerin ist, liebäugelt mit einer Rolle in dem Stück - würde aber auch nach einem anderen Part am Broadway suchen, falls die Produktion ihres Vaters nicht zustande kommt. Rashida Jones zur US-Zeitung "New York Daily News": "Ich würde es auf jeden Fall machen. Ich dachte sowieso darüber nach, am Broadway auf der Bühne zu stehen, aber in seiner Show mitzuwirken würde es noch versüßen." © WENN

Lieblinge der Redaktion