Josefine Preuß entschuldigt sich für ihre Bambi-Rede

Josefine Preuß: Jetzt erobert sie den "Tatort"!

15.04.2013 > 00:00

© gettyimages

Erst Til Schweiger, dann Nora Tschirner mit Christian UlmenNora Tschirner mit Christian Ulmen und nun die nächste Überraschung: Auch Josefine Preuß wird bald im Tatort zu sehen sein! Der Liebling aus "Türkisch für Anfänger" hat ja bereits bewiesen, dass ihr auch ernstere, teils historische Rollen blendend stehen- wie zuletzt in dem Mehrteiler "Adlon". Doch ihre Besetzung in der Kult-Krimi-Serie schlechthin dem Tatort - ist für die 27 Jährige eine ganz besondere Ehre!

Ist es ein Kompliment oder eher ein Zeichen von fehlender Anerkennung, wenn man selbst mit Mitte zwanzig immer noch für die Rolle des zickigen Teenagers besetzt wird und dort den Spitznamen "Gürkchen" trägt? Diese Frage hat sich Schauspielerin Josefine Preuß wohl schon häufiger gestellt. Doch mit ihrer Rolle im Tatort aus Leipzig an der Seite von Simone Thomalla dürfte Josefine Preuß die Zuschauer endgültig von ihrem Talent überzeugen.

Die junge Schauspielerin verkörpert in der Krimi-Serie die Halbschwester von Kommissarin Saalfeld, die aus heiterem Himmel und ohne absehbares Motiv entführt wird. Wie "express" berichtet, war der Rotschopf von dem Rollen-Angebot hellauf begeistert: "Ich werde jetzt endlich als Erwachsene besetzt. Mir trauen mehr Menschen mehr zu."

Der Leipziger Tatort mit Josefine Preuß wird 2014 ausgestrahlt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion