Josh Brolin reicht die Scheidung ein

Josh Brolin reicht die Scheidung ein

22.02.2013 > 00:00

Josh Brolin und Diane Lane können nicht mehr miteinander - das Paar hat nun das Ende seiner Ehe verkünden lassen. Der "Jonah Hex"-Darsteller und seine Ehefrau Diane Lane trennten sich klammheimlich bereits im vergangenen Jahr, haben nun jedoch erst das Ende ihrer Ehe bekanntgegeben. Gegenüber dem "US Magazine" erklärte ein Sprecher des Paares nun kurz und knapp: "Diane Lane und Josh Brolin haben sich dazu entschieden, ihre Ehe zu beenden." Zuletzt waren die beiden Schauspieler im Dezember des vergangenen Jahres zusammen gesehen worden, als sie bei der Los Angeles-Premiere des Films "The Guilt Trip" erschienen, in der Brolins Stiefmutter Barbra Streisand mitspielt. Für beide Schauspieler geht damit bereits die zweite Ehe zu Ende, denn Lane trennte sich 1994 von ihrem damaligen Ehemann Christopher Lambert, während Brolin im gleichen Jahr von seiner ersten Frau Alice Adair geschieden wurde. Mit ihr hat er zwei gemeinsame Kinder im Alter von 24 und 18 Jahren. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion