Josh Hutcherson: Der "Tribute von Panem"-Star würde gerne Menschenfleisch essen!

Josh Hutcherson: Der "Tribute von Panem"-Star würde gerne Menschenfleisch essen!

11.11.2014 > 00:00

© gettyimages

Josh Hutcherson hat mit seinen Interviews schon für viele Überraschungen gesorgt. Vor rund einem Jahr sprach der "Tribute von Panem"-Star über seine Bisexualität und erklärte, dass sich der Kuss mit Jennifer Lawrence wie Inzest anfühlte.

Nun machte der Darsteller von "Peeta Mellark" in einem Interview mit "GQ" eine Beichte, die Fans und Kritiker gleichermaßen schockieren dürfte: Josh Hutcherson würde gerne einmal Menschenfleisch essen! Der 22-Jährige schwärmte geradezu von dem Gedanken, anstatt Schwein, Rind oder Hähnchen lieber Artgenossen zu verkosten.

"Ich will wissen, wie es schmeckt. So, als würdest du wissen wollen, wie eine Taube schmeckt, mit der Ausnahme, dass es ein Mensch ist." Möchte Josh Hutcherson mit seinen Kannibalismus-Phantasien nur provozieren oder steckt wirklich ein ernstgemeinter Wunsch hinter diesen verstörenden Aussagen? Immerhin, töten würde der Schauspieler für sein Verlangen nach Menschenfleisch nicht: "Ich will nicht, dass jemand stirbt, damit ich ihn essen kann. Wenn jemand unter natürlichen Umständen stirbt und es kein so großes Tabu wäre, dann wäre ich doch neugierig."

Hoffen wir mal, dass Josh einfach nur einen schlechten Sinn für Humor hat...

Lieblinge der Redaktion