Joss Stone: Von nun an wird sie ihre Haustür immer abschließen!

Joss Stone: Ihr kranker Stalker muss lebenslang hinter Gitter!

05.04.2013 > 00:00

© gettyimages

Drei Wochen Prozess liegen hinter Joss Stone und den zwei Stalkern, die sie töten wollten. Nun wurde das Urteil gefällt: Einer der beiden Täter bekommt lebenslange Haft! Das Strafmaß des zweiten Stalkers ist bislang noch offen.

Wie InTouch kürzlich berichtete, hatten die beiden Kriminellen gruselige Absichten: Sie wollten Joss Stone unter anderem mit einem Samuraischwert köpfen! Das kranke Vorhaben scheiterte an aufmerksamen Nachbarn, die die Polizei alarmierten. Seit diesem Tag, so hat Joss Stone versprochen, achtet sie stets darauf, dass die Tür abgeschlossen und die Alarmanlage eingeschaltet ist.

Während des Prozesses wurden immer weitere unheimliche Details offenbart: So wurden Notizen gefunden wie "ausrauben und töten, Geld im Safe" oder "Fluss finden und sie versenken".

Umso beruhigender, dass der Richter ein hartes Urteil gefällt hat. So begründete er die lebenslange Haftstrafe mit den Worten: "Sie wollten Stone ausrauben, töten, ihre Leiche im Fluss versenken und anschließend mit ihrem Komplizen das Land verlassen".

Hoffe wir, dass Joss Stone mit dieser schrecklichen Geschichte endlich abschließen kann!

Lieblinge der Redaktion