Joss Stone ist das neue Bond-Girl im Computerspiel "Blood Stone"

Joss Stone ist das neue Bond-Girl und singt den Titelsong

21.07.2010 > 00:00

© Activision

Einen neuen Bond-Film wird es leider erst einmal nicht geben, aber alle Fans von 007 können aufatmen. Denn James Bond goes virtuell: Neben der animierten Version von Daniel Craig konnte die britische Soulsängerin Joss Stone als Bond-Girl gewonnen werden. Die singt dann gleich noch den Titelsong "I'll take it all" zum Videogame James Bond 007: Blood Stone.

Activision bringt das Spiel im Herbst 2010 für Xbox 360, PC und PS3 auf den Markt. Das Third-Person-Action-Abenteuer nimmt den Spieler mit auf eine Reise um die ganze Welt, wo spannende Verfolgungsjagden, Kämpfe und Feuergefechte warten. Der Spieler ist natürliche ausgestattet mit den raffiniertesten Gadgets in gewohnter Bond-Manier. Außerdem kann das Spiel auch im Multi-Player-Modus gespielt werden - mit bis zu 16 Personen.

Und ein Bond wäre kein echter Bond ohne schöne Frauen - da kommt Joss Stone ins Spiel ...

Adrenalingetriebenes Spiel mit Sexappeal eben!

Lieblinge der Redaktion