Joss Stone ist wieder Single

Joss Stone ist wieder Single

25.02.2013 > 00:00

Joss Stone hat sich getrennt - sie ist nun wieder alleine, wird das Ende der Beziehung jedoch verkraften, wie sie bekanntgab. Die britische Sängerin hat sich nach zwei Jahren nun von ihrem Freund getrennt, wie sie dem Magazin "You" verraten hat. Trotzdem geht es der "You Had Me"-Interpretin den Umständen entsprechend gut, wie sie im Interview enthüllt. "Mir geht es gut. Es ist okay. Es ist wirklich ärgerlich, aber ich werde klarkommen und vielleicht sollte ich mindestens ein paar neue Songs aus der Situation herausschlagen", scheint es sich die Sängerin zum Ziel gesetzt zu haben, es ihrer Kollegin Taylor Swift gleichzutun, die aus jeder gescheiterten Beziehung einige Songs macht. Obwohl die Trennung von ihrem Freund ihr deshalb trotzdem nicht unbedingt leicht fällt, gibt sich Stone abgeklärt, was das Ende der Liebe angeht. "Wenn man jemanden liebt und derjenige dann weggeht, dann ist man eine Zeit lang traurig. Das ist es. Das ist nicht das erste Mal, dass das passiert, also weiß ich auch, dass ich wieder in Ordnung kommen wird", versichert sie. © WENN

Lieblinge der Redaktion