Nachttalk-Legende Domian setzt sich zur Ruhe

Jürgen Domian hängt Karriere als TV- & Radiopsychologe an den Nagel

09.03.2015 > 00:00

© WENN.com

Diese Nachricht wird sicherlich so einige treue Fans erschüttern! Als einfühlsamer Psychologe erlangte Jürgen Domian in den letzten 20 Jahren Kultstatus. Sowohl im Fernsehen bei WDR, als auch im Radio bei 1LIVE nahm der 57-jährige nächtliche Anrufe von Menschen aus ganz Deutschland an und beschäftigte sich mit ihren Problemen und Sorgen.

Durch seine feinfühlige Art machte sich der Psychologe bundesweit sehr beliebt. Tatsächlich ist er seit 1995 für den WDR tätig und nahm in dieser Zeit rund 20.000 Anrufe entgegen! Eine stolze Summe, die er sicherlich nicht erreicht hätte, hätte er keinen guten Job gemacht. Etlichen Menschen konnte Domian helfen und ihnen Auswege aus ihrer Situation zeigen.

Doch mit der Sendung ist auch Domian älter geworden und geht langsam aber sicher auf die 60 zu... Kein Alter mehr, in dem man sich die Nächte um die Ohren schlagen sollte. Genau das tat dieser aber schließlich waren die Sendezeiten des Nachttalks immer von 1-2 Uhr unter der Woche.

"20 Jahre Nachtschicht sind nicht spurlos an mir vorbeigegangen. Ich habe Lust, mal wieder häufiger die Morgensonne zu sehen", erklärte Domian deswegen gegenüber dem WDR seine Entscheidung.

So sehr er auch im nächtlichen Programm fehlen wird, den Ruhestand hat sich Domian zumindest allemal verdient!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion