Die Simpsons bekommen ihren eigenen Freizeitpark!

Juhu! Die Simpsons bekommen einen Freizeitpark!

27.05.2013 > 00:00

© gettyimages

Fast jeden Abend, wenn "Die Simpsons" im TV laufen, versetzten sich Fans und Zuschauer in die imaginäre Welt der Gelblinge aus Springfield - Imaginär? Von wegen! Denn jetzt wird der Traum aller Simpsons-Anhänger wahr: Springfield wird mit all seinen Attraktionen nun Wirklichkeit, denn die Simpsons bekommen eine eigene Abteilung in den Universal-Studios in Florida und damit ihren eigenen Freizeitpark!

Homer Simpson kann stolz auf sich sein, denn der Park, der im Sommer eröffnet wird, ist ganz nach seinen Vorlieben: Neben der Krusty-Burger-Filiale und demLard-Lad-Donutshop gibt es auch einen Duff Garden, den Comic-Laden The Android's Dungeon und natürlich Moe's Taverne!

Laut "Spiegel Online" soll neben der bereits existierenden Achterbahn "The Simpsons Ride" ein weiteres Fahrgeschäft namens Kang & Kodos' Twirl 'n' Hurl geben also hat wohl auch Bart Simpson allen Grund zur Freude!

Doch da Springfield natürlich nicht nur wegen der tollen Bars und Restaurants weltweit berühmt ist, sondern allem voran wegen den Simpsons und den anderen Bewohnern, wird auch der Simpsons-Freizeitpark unter anderem von Clown Krusty und Tingeltangel-Bob bewohnt.

Nach dem Tod der "echten" Marge Simpson dürfte diese Neuigkeit die Fans wohl besonders freuen. Und bestimmt lässt sich auch Homer Simpson persönlich nicht lange bitten und wird sicher auch selbst mal seinen eigenen Freizeitpark besuchen. Schon allein deshalb, weil er einen Donut essen will natürlich keinen fettreduzierten!

Lieblinge der Redaktion