Julian Stoeckel hat auch Herpes

Julian Stoeckel: Auch ihn hat das Dschungel-HERPES erwischt

22.01.2014 > 00:00

© RTL/Screenshot

Jetzt hat es den nächsten erwischt!

Im Dschungelcamp geht eine fiese und lästige Krankheit um. Nach Melanie Müller hat sie nun auch Julian Stoeckel erreicht: HERPES!

Doch wie haben sich die Bläschen so schnell von der einen auf den anderen übertragen?

Melanie will ihr Herpes vom Ekel haben. Aber geekelt hat sich Julian an sich noch nicht. Wo war er also mit seiner Lästerschnute? An Melanie dran?

Klar ist das nicht. Sicher ist nur, dass die Herpes-Bläschen einen dicken Streit zwischen Frau Stoeckel und Marco Angelini ausgelöst haben.

Der Versuch die Bläschen mit Zahnpasta einzudämmen, belächelte der promovierte Arzt nämlich. Das fand der Designer gar nicht lustig.

"So eine Schrott-Ärztin! Wer hat die bloß hierher gelassen diese österreichische Wurst?" Und das war noch lange nicht alles, Julian fühlt sich von Marco "auf dem laufenden Band vergewaltigt."

Das kann ja was werden!

Lieblinge der Redaktion