Julian FM Stoeckel: MIt seiner Karriere geht es seit dem Dschungelcamp steil nach oben.

Julian Stoeckel: Das macht er nach dem Dschungelcamp

03.03.2014 > 00:00

© Patrick Hoffmann/WENN.com

Das Dschungelcamp hat Julian FM Stoeckel zum Star gemacht. Vorher war der Designer nur in Berlin bekannt, nun in ganz Deutschland: "Wir sind Nationalhelden", beschrieb er die Situation nach dem Dschungelcamp im Gespräch mit InTouch Online.

Julian Stoeckel bereut seine Teilnahme am der RTL-Show absolut nicht, im Gegenteil: "Ich habe viele Fans gewonnen, hatte keinen Shitstorm - es hat sich für mich nur gelohnt! Ich habe seither tolle Jobangebote und Einladungen bekommen."

Gerade hat Julian FM Stoeckel mit den Dschungelcamp-Kollegen Gabby Rinne, Melanie Müller und Mola Adebisi "Das perfekte Promi-Dinner" gedreht, das am 30. März ausgestrahlt wird. Auch viele weitere Projekte stehen für Julian Stoeckel an. So wird er unter anderem bald in einer neuen Show zu sehen sein: "Ich drehe ein neues Format, das wie auf meinen Bauch geschneidert ist, in dem es um Mode geht." Angeblich soll es sich dabei um die RTL-Soap "Berlin Models" handeln.

Derzeit laufen außerdem Verhandlungen mit einigen Firmen, die ihn zum Testemonial machen wollen. Und nicht nur vor, auch abseits der Kameras läuft es gut für den Designer: "Es gibt viele Business-Angebote in Bezug auf meine Kollektion."

Dass es für Julian Stoeckel mit der Karriere gerade so gut läuft, verdanke er vor allem den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Während des Dschungelcamps hatten die sich ständig über den relativ unbekannten Bewohner lustig gemacht: "Ich war begeistert und glücklich, dass sie meinen Namen permanent promotet haben."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion