Julian Stoeckel hatte eine Haartransplantation

Julian Stoeckel trennt sich von seinem Freund

21.10.2014 > 00:00

© gettyimages

Julian Stoeckel (27) hat sich von seinem Freund Sören Lindstedt (32) getrennt. Sein Liebster soll ihn betrogen haben. Klar, dass der Designer mächtig sauer und enttäuscht ist. Die beiden waren seit Mai ein Paar, turtelten in der Öffentlichkeit und bei Events miteinander. Aber das ist jetzt alles vorbei.

"Ich musste erfahren, dass er mich mit einem anderen betrogen hat. Sören hatte eine Art Parallel-Beziehung. Diesen Typen hat er offenbar am selben Tag kennengelernt, an dem er mich kennenlernte!", berichtete Julian.

Doch er hat schon Ablenkung gefunden. Denn beruflich läuft es bei ihm gerade sehr gut. "Die Dreharbeiten zu ,Berlin Models' lenken mich ab." sagte er im Interview nach dem Liebes-Aus. Der frische Single will jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken.

"Ich suche auch nicht aktiv einen neuen Mann. Wenn's kommt, dann kommt's. Ich bin happy damit, wie alles gerade ist, obwohl ich zugeben muss: Er hat etwas in mir zerstört".

Eine zweite Chance würde er seinem Ex niemals geben. "Wer einmal mein Vertrauen missbraucht hat, der braucht bei mir nicht wieder ankommen, nie mehr." sagt der Designer entschlossen. Wenn Julian seinen einstige Liebe irgendwo begegnen würde, "Dann würde ich ihm einfach eine klatschen". Das hört sich ganz nach dem bunten Paradiesvogel an.

Er findet bestimmt schnell einen Weg für sich mit der Trennung klar zu kommen. Ab 17. November können wir den extravaganten Fernseh-Star auf RTL bei der Sendung "Berlin Models" sehen.

Lieblinge der Redaktion