Julianne Moore spielt Präsidentin Alma Coin

Julianne Moore ist Präsidentin Alma Coin in "Die Tribute von Panem"

16.09.2013 > 00:00

© GettyImages

In "Die Tribute von Panem" kommen immer wieder neue Rollen hinzu. Nun steht eine weitere Hauptrolle für den letzten Teil der Literaturverfilmung fest.

Rebellen-Präsidentin Alma Coin wird von Julianne Moore gespielt.

Zusammen mit Jennifer Lawrence (Katniss), Josh Hutcherson (Peeta) und Liam Hemsworth (Gale) kämpft sie gegen das Kapitol.

Julianne Moore kennen wir vor allem aus großen Kinofilmen wie "Crazy Stupid Love", "Hannibal" und "Next".

Die "Golden Globe"- und "Emmy"-Gewinnerin war zuletzt in der Serie "Game Change Der Sarah-Palin-Effekt" als Sarah Palin zu sehen. In der Rolle als Präsidentin Alma Coin kann sie da gut anknüpfen.

Der finale Teil von "Die Tribute von Panem" wird in zwei Teile gesplittet und kommt im November 2014 bzw. November 2015 in die Kinos.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion