Justin Bieber bekommt einen Bambi

Justin Bieber: Angeblichen Affäre droht Klage wegen Unzucht mit Minderjährigem

04.11.2011 > 00:00

© Getty

Die 20-jährige Kalifornierin Mariah Yeater, die behauptet, ein Kind von Justin Bieber (17) zu haben, droht jetzt eine Klage wegen Unzucht mit einem Minderjährigen.

Justin Bieber war damals, als er angeblich mit Mariah Yeater geschlafen und das Kind gezeugt hat, erst 16 Jahre alt. Nach kalifornischem Recht war damit das Verhältnis zwischen den beiden nicht legal. Mariah hat aber eine eidesstattliche Erklärung abgegeben, dass sie mit Justin Bieber geschlafen und ein Kind von ihm hat - und damit sich selbst (wahrscheinlich ausversehen) belastet.

In Kalifornien ist es illegal, mit einer Person unter 18 Jahren Sex zu haben. Da Mariah drei Jahre älter ist als Justin Bieber, drohen ihr damit jetzt eine Klage von der Staatsanwaltschaft und bis zu ein Jahr Haft.

Sollte sie sich die Geschichte nur ausgedacht haben, ist ihr Plan damit wohl gründlich daneben gegangen.

Justin Bieber bei den Teen Choice Awards

TAGS:
Lieblinge der Redaktion