Justin Bieber: Der Popstar ist schwer drogenabhängig

Justin Bieber: Auf "Sizzurp"-Entzug!

18.05.2014 > 00:00

© GettyImages

Justin Bieber (20) war in den vergangenen Monaten kein Kind von Traurigkeit. Zumindest von einem Laster möchte sich der skandalträchtige Popstar jetzt aber verabschieden: Seine Lieblingsdroge "Sizzurp" will Bieber künftig durch Sport ersetzen. Das berichtet das amerikanische Promiportal "TMZ.com".

Justin sei mittlerweile "wie besessen" vom Training, käme aber unter dem Einfluss von "Sizzurp" nicht zu den gewünschten Erfolgen. Kein Wunder: Bei "Sizzurp" handelt es sich um ein Gemisch aus verschreibungspflichtigem Hustensaft, Limonade und zerkleinerten Bonbons. In der Vergangenheit soll Bieber Unmengen der harmlos klingenden Partydroge konsumiert haben, seit einem Monat jedoch clean sein.

Um seinen "gesünderen" Lebensstil künftig konsequent verfolgen zu können, verbringt Bieber nun vermehrt Zeit mit seiner Mutter und Manager Scooter Braun.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion