Justin Bieber: Der Stundenplan wird an seinen Tourneeplan angepasst!

Justin Bieber bestimmt den Stundenplan der Fans!

05.04.2013 > 00:00

© gettyimages

Kaum ist die Diskussion in Deutschland um Justin's Äffchen Mally einigermaßen abgeklungen, da sorgt der Popstar für den nächsten Eklat in Norwegen. Doch dieses Mal sind nicht die Tierschützer alarmiert, sondern Lehrer und Eltern in der Hauptstadt Oslo.

Hier sorgt Justin Bieber für einen absoluten Ausnahmezustand. Wegen seiner zwei Konzerte am 16. und 17. April sollen nämlich nun wichtige Prüfungen verschoben werden.

Die Lehrer fürchten, dass sonst viele Bieber-Fans für ein Konzert ihres Idols ihre Klausuren sausen lassen und damit ihren Abschluss gefährden!

Die norwegische Bildungsministerin rechtfertigte diese Entscheidung: "Ich bin dafür zuständig, dass Schüler konzentriert sein sollen, wenn sie ihre Tests und Halbjahresprüfungen schreiben. Und wenn die örtlichen Schulen der Meinung sind, dass es einen Grund gibt, die Termine zu ändern, dann haben sie das Recht, dies zu tun. Wir waren alle schon mal 14 Jahre alt und wissen, dass solche Interessen sehr intensiv sein können."

Viele Eltern und Lehrer sind dennoch entsetzt über die Entscheidung, wegen Justin Bieber Schulprüfungen zu verschieben. Die Fans und Schüler wird es sicher freuen und auch Justin kann sicher über diesen Vorfall schmunzeln. Er nahm auf Twitter zu dem Vorfall Stellung und schrieb kurz und knapp "Love this" - Schließlich gibt es nur wenige Stars, die sogar den Stundenplan ihrer Fans bestimmen können.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion