Bodyguard und Fahrer von Justin Bieber wurden festgenommen.

Justin Bieber: Bodyguard wegen Diebstahls verhaftet

26.02.2014 > 00:00

© Prince Williams / Getty Images

Justin Bieber hat seinen Bodyguards die Anweisung gegeben, hart durchzugreifen. Sie sorgen dafür, dass nicht mehr Fotos als unbedingt nötig in Umlauf kommen und schützen den Sänger auch vor Polizisten, wie in Brasilien passiert.

Nun hat es einer der Bodyguards übertrieben, er wurde festgenommen. Verhaftet wurde der 32-Jährige wegen schweren Diebstahls. Er hatte einem Paparazzi dessen teure Kamera abgenommen, wie US-Medien berichten.

Dem vorausgegangen war eine wilde Verfolgungsjagd, nachdem der Kameramann Justin Bieber in einem Vergnügungspark entdeckt hatte. Er versuchte, den Sänger zu filmen, wurde dabei aber vom Bodyguard entdeckt. Zusammen mit dem Fahrer von Justin Bieber gingen sie ihm nach bis in ein Parkhaus, wo sie ihm die Kamera im Wert von 10.000 Euro wegnahmen und nicht wieder zurückgaben.

Der Fahrer und der Bodyguard machten sich später auf den Weg zurück zu einem Grundstück, das Justin Bieber gemietet hat, wo sie festgenommen wurden. Die gestohlene Kamera befand sich auf dem Rücksitz des Autos und wurde von der Polizei sichergestellt.

Für den Sänger dürfte diese Episode wohl nur ein kleiner Schluckauf sein - mit dem vielen Geld, das er unter anderem mit der Erfolgs-Single "Baby" verdient, wird er die zwei treuen Gefolgsleute schnell wieder freigekauft haben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion