Justin Bieber machte trotz Brechreiz weiter mit seinem Konzert

Justin Bieber bringt Mädels-Duft heraus

24.05.2011 > 00:00

© Chris McGrath/ Getty Images

Justin Bieber (17) liebt seine Fans. Zuerst wollte er, dass sie schöne Nägel haben, jetzt sollen sie auch noch gut riechen. Der Sänger bringt ein Frauen-Parfüm heraus.

"Someday" soll es heißen, das Parfüm, das Justin Bieber eigens für seine weiblichen Fans entwickelt hat. Gegenüber der amerikanischen Zeitschrift "Women's Wear Daily" sagte er:
"Wenn wir ehrlich sind, dann ist es für einen Mann sehr wichtig, wie ein Mädchen riecht. Ich habe eine tiefe Verbindung zu meinen Fans, deswegen wollte ich einen Duft kreieren, den ich persönlich toll finde. Es ist eine tolle Möglichkeit meine Fans an meiner Welt besser teilhaben zu lassen."

Doch Justin Bieber möchte sich nicht an dem Duft bereichern, sondern die Einnahmen an eine Charity-Organisation spenden. Der Duft wird von der Charity-Marke "Give Back" vertrieben und Justin freute sich: "Ich kann nicht nur einen Duft für alle meine Fans entwerfen, sondern auch etwas an gemeinnützige Organisationen zurückgeben, was mir sehr wichtig ist."

"Someday" soll Anfang Juni auf dem amerikanischen Markt erscheinen, wann man in Deutschland nach Justin Bieber riechen kann, ist noch nicht klar.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion