ustin Bieber hat harte Regeln bei Foto-Shootings

Justin Bieber: Das sind seine Regeln bei Foto-Shootings!

29.06.2013 > 00:00

© gettyimages

Es ist ja allgemein bekannt, dass echte Stars auch immer gewisse Allüren entwickeln. Während Mariah Carey angeblich Hundewelpen bei Interviews wünscht, beziehen sich die Ansprüche bei anderen Stars auf die Wandfarbe oder ein ganz spezielles Mineralwasser. Nun kamen auch die Regeln von Justin Bieber ans Tageslicht, die bei sämtlichen Foto-Shootings mit dem Popstar erfüllt werden müssen.

Neben den typischen Regeln, wie "keine Autogramme" und "keine Handys", hat Justin Bieber auch den ein oder anderen ziemlich speziellen Wunsch bei seinen Foto-Shootings. Dabei hat er es besonders auf Snacks und Süßigkeiten abgesehen:

Neben verschiedenen Kräuter-Tees verlang Justin Bieber laut "TMZ" nämlich auch eine vegetarische Platte, eine große Packung mit Fisch aus Schweden, Erdnussbutter- und Käsesandwiches von "Ritz Bits" und zwei große Päckchen mit Haribo "Colaflaschen"!

Doch nicht nur im Catering-Bereich hat Bieber hohe Ansprüche: Er hat auch eine lange Liste für die Wäscherei. Denn Justin Bieber fordert nicht nur einige Packungen mit weißen Unterhemden, sondern auch Tank-Tops und jede Menge Socken.

Besonders brisant ist seine Regel "Keine Musik von Selena Gomez am Set!"...Dabei dürfte der Popstar doch längst über seine Ex hinweg sein, schließlich wurde er bereits beim Rumknutschen mit einer anderen gesehen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion