Justin Bieber dominiert American Music Awards

Justin Bieber dominiert American Music Awards

22.11.2010 > 00:00

Justin Bieber war gestern der große Gewinner der American Music Awards - er gewann nicht nur 4 Preise, sondern setzte sich auch noch gegen Eminem, Katy Perry und Lady Gaga als "Artist Of The Year" durch. Der 16-jährige Sänger ist am Sonntag Abend der jüngste Preisträger des wichtigsten Preises der American Music Awards geworden. In seiner Dankesrede zollte er vor allem seinem Mentor Usher seinen Respekt: "Ich habe diese Möglichkeit vor anderthalb Jahren vor allem von einem Mann bekommen, sein Name ist Usher Raymond. Er ist nicht nur mein Mentor sondern auch mein bester Freund und mein großer Bruder. Ich liebe dich." Zu den weiteren Preisträgern des Abends in Los Angeles gehörten u.a. Usher selbst, Taylor Swift, Lady Antebellum, Lady Gaga, Eminem, Shakira und Michael Bublé. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion