Justin Bieber: Dreht er jetzt durch?

Justin Bieber: Dreht er jetzt durch?

06.03.2013 > 00:00

Justin Bieber benimmt sich derzeit anscheinend etwas sonderbar, was auch seiner Crew mittlerweile Sorgen bereitet. Der "Baby"-Interpret, der erst am Montag zwei Stunden zu spät in London auftrat, soll Berichten des "Daily Mirror" zufolge derzeit ein merkwürdiges Verhalten an den Tag legen. So sei er nach seinem Konzert am darauffolgenden Tag zwischen Autos und Motorrädern auf der Straße herumgehüpft und habe damit den Verkehr aufgehalten, wie ein Zeuge berichtet. "Er hat sich sehr komisch verhalten und ist zwischen den Bentleys und Motorrädern mit kanadischen Flaggen herumgesprungen, während der Verkehr lahm lag. Es war alles etwas merkwürdig." Auch seine Verspätung am Montag soll nicht wie angenommen aufgrund von technischen Schwierigkeiten zustande gekommen sein, wie die Seite "HeatWorld" verrät. Stattdessen erklärt ein Bekannter des Stars: "Er ist erst sehr spät aufgestanden und hat dann in seiner Garderobe gesessen und Computer gespielt, obwohl die Leute an seine Tür klopften. Er hat dann noch einen Wutanfall bekommen, weil er meinte, er will erst duschen, obwohl er schon längst zu spät zu dem Konzert war", erinnert sich der Insider. Ein Mitarbeiter der O2-Arena, in der das Konzert stattfand, erzählt außerdem: "Er hat mit seinen Managern gestritten und mit seiner Familie. Es war eine wirklich unangenehme Atmosphäre und seine Attitüde war, 'Ich bin der Star, ich mach, was ich will.'" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion